Schlüsseldienst,

Mist, die Tür ist zu und jetzt?

Jeder ist schon sicher mal in die Situation gekommen, dass die Wohnungstür im Gedanken zugezogen wurde bzw. einfach zugefallen ist und man hatte keinen Schlüssel dabei. Eine unangenehme Situation, vor allem, wenn man beim Nachbarn keine zweiten Schlüssel hinterlegt hat. Ein Schlüsseldienst muss her. Kein Problem, wenn man sein Handy einstecken hat. Doch auf was sollte man achten, wenn man für eine Türöffnung nicht mehr bezahlen  möchte, als wirklich nötig.

Wie findet man den richtigen Schlüsseldienst?

Um unnötige Kosten in Form der Anfahrt oder Wochenendzuschläge zu vermeiden, ist es ratsam, einen Schlüsseldienst zu wählen, der seinen Firmensitz in der Nähe Ihrer Wohnung hat. Wohnen Sie zum Beispiel in Berlin, suchen Sie einen Berliner Schlüsseldienst (wie z.B. : www.schluesseldienstberlin.de/), der im selben Stadtteil wie Sie ansässig ist. Einfach irgendeinen Schlüsseldienst anrufen rächt sich, spätestens, wenn Sie die Rechnung bekommen.

  • Sperren Sie sich am Wochenende aus müssen Sie immer mit einem 100%igen Aufschlag rechnen, was völlig gesetzeskonform ist.
  • Sollten Sie einen Schlüsseldienst anrufen und in einem Callcenter landen, suchen Sie sich besser einen anderen Dienstleister. Solche Schlüsseldienste rechnen die Kosten für das Callcenter nämlich noch oben drauf.
  • Viele Schlüsseldienste verlangen noch einen Spätaufschlag ab 17 Uhr. Für die Beauftragung eines Schlüsseldienstes ab 22 Uhr in der Nacht ist noch einmal ein Aufschlag von 100 Prozent fällig.
  • Daneben spielen bei der Berechnung der Kosten auch der Arbeitsaufwand, um die Tür zu öffnen eine wichtige Rolle. Fällt die Tür nur ins Schloss fallen in der Regel nur 75 bis 100 Euro an. Bricht der Schlüssel aber ab, kann das schnell einige hundert Euro kosten.

Seo

SEO ist kein Hexenwerk – für lokale Auffindbarkeit reichen oft schon die Basics

Um eine ordentliche Basis, um eine gute lokale Auffindbarkeit einer Webseite zu erreichen gibt es einige Basics, die man beachten sollte.

  • Herzlich Willkommen, als H1-Tag gehört nicht dazu. Bennen Sie Ihre Webseite mit dem Namen der Dienstleistung, die Sie anbieten und dem Ort an dem Sie tätig sind. Zum Beispiel Gebäudereinigung München. H1-Überschriften dürfen nur ein einziges Mal auf der Webseite verwendet werden. H2, H3, H4 usw. Überschriften können so oft verwendet werden, wie man möchte.
  • Gebäudereiniger, Texter, Handwerker usw. gibt es wie Sand am Meer. Damit man aus dem großen Angebot heraussticht, ist es wichtig, dass man sich spezialisiert. Suchen Sie nach einer Nischenleistung, die nicht überall zu haben ist. Dementsprechend müssen die Begriffe der Dienstleistungen im Text vorkommen. Nennen Sie das Kind unbedingt beim Namen, denn Google ist zwar schon in vielen Dingen erstklassig. Doch die Suchmaschine ist wie der Name schon sagt, nur eine Maschine. Rückschlüsse kann die Maschine noch nicht. Reden Sie also von der Blume mit der roten Blüte und dem grünen, stacheligen Stil, weiß die Suchmaschine nicht, dass es sich um eine rose handelt.
  • Schaffen Sie einen lokalen Bezug. Als lokaler Dienstleiste ist es natürlich wichtig, dass man in den lokalen Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine erscheint. Dementsprechend wichtig ist es, dass Sie einen lokalen Bezug schaffen. Wohnen Sie in einer größeren Stadt, ist es ratsam, dass Sie nicht nur die Stadt, sondern auch den Stadtteil auf Ihrer Seite mit nennen. Warum, Menschen sind bequem und vor allem Gewohnheitstiere. Brauchen Sie einen Zahnarzt, Handwerker, Physiotherapeuten usw. suchen Sie sich einen Dienstleister im lokalen Bereich.
  • Beschreiben Sie genau Ihre Leistungen. Es bringt nichts, wenn Sie einfach nur kurz Ihre Dienstleistungen aufzulisten. Schreiben Sie genau darüber, was Sie anbieten. Trotz der modernen Technik, spielt Text eine der Hauptrollen bei der Suchmaschinenoptimierung.
  • Nutzerfreundlichkeit ist das oberste Gebot. Schaffen Sie eine einfache übersichtliche Navigation. Jeden Klick den der Besucher Ihrer Webseite tun muss, um das zu finden was er sucht, ist einer zu viel. Sie sehen, SEO lernen ist keine große Kunst.
Umzug

Bei Aflex erwartet Sie ein zuverlässiger Dienstleister

Egal ob Entrümpelung oder komplette Haushaltsauflösung, es kostet Zeit, Nerven und setzt fleißige und kräftige Helfer voraus. Die meisten Menschen haben weder das Eine, noch das andere. Meist stehen Sie auch noch unter Zeitdruck, weil die Wohnung beispielsweise bis zu einem bestimmten Datum geräumt sein muss, oder die alte Wohnungseinrichtung entsorgt werden muss, weil die neuen Möbel zu einem Fixtermin geliefert werden. Aflex übernimmt gerne für Sie Ihre Entrümpelung in Berlin, Ihre Wohnungsauflösung, Haushaltsauflösung oder das Räumen der Hinterlassenschaften nach einer Zwangsräumung in Berlin.

Nutzen Sie in Berlin und Umgebung den Entrümpelungsservice von Aflex

  • Sperrmüllentsorgung wir holen Ihre alten Möbel, Altgeräte und anderen Sperrmüll,

sowie Bauschutt in Berlin ab und entsorgen dies für Sie

  • Wohnungsauflösungen B. Zwangsräumungen sind immer unangenehm und

zeitaufwändig für den Wohnungseigentümer. Wir übernehmen diese unangenehme Aufgabe für Sie und kümmern uns um die Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbestimmungen.

  • Entrümpelungen aller Art Wir entrümpeln für Sie Wohnungen, Häuser, Dachräume,

Kellerräume, Garagen, Scheunen, Lagerräume etc.

  • Entsorgungstransporte                 neben dem Mobiliar und Sperrmüll entsorgen wir für Sie auf

Wunsch auch Altgeräte, Tapeten, Teppiche etc. Selbstverständlich steht Ihnen unser Transportservice nicht nur für die Entsorgung zur Verfügung. Gerne transportieren wir alle sperrigen Güter für Sie – egal ob alt oder neu.

Unsere preiswerten und kompetenten Dienstleistungen werden auch Sie überzeugen. Gerne bieten wir Ihnen nach einer Besichtigung und ausführlichen Beratung  eine Komplettlösung an – individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Und wenn es ganz besonders eilt, dann können Sie uns auch im 24-Std- Express-Service beauftragen. AFLEX Dienstleistungen ist ihr kompetenter und zuverlässiger Partner wenn es um Entsorgungen aller Art in Berlin und Umgebung geht.

Berlin

Berlin – nicht nur das Nachtleben ist interessant

Berlin, die Stadt die niemals schläft, hat auch am Tag eine Vielzahl interessanter Highlights zu bieten. Touristen haben oft nicht genug Zeit, um wirklich alles zu sehen. In dem Fall empfiehlt sich eine Stadtführung durch Berlin. Der Stadtführer kennt am besten die Sehenswürdigkeiten, die man bei einem Besuch in Berlin gesehen haben sollte.

Der Berliner Fernsehturm – er bietet eine fantastische Aussicht

Wer sich die deutsche Hauptstadt von oben ansehen möchte, sollte direkt zum Alex gehen. Am Alexanderplatz kann man nicht nur hervorragend shoppen gehen, hier steht auch eine der Hauptsehenswürdigkeiten, der Fernsehturm. Der Grundstein für den Berliner Fernsehturm wurde im Jahr 1965 beginnen. Allerdings dauerte der Bau vier Jahre. Wie sich anhand des Namens erahnen lässt, befindet sich im Fernsehturm ein Rundfunksender, doch nicht nur, denn hier gibt es auch ein Restaurant. Das Besondere an dem Restaurant, es dreht sich in sechzig Minuten einmal um die eigene Achse. Da das Restaurant in einer Höhe von 207 m liegt, hat man von dort oben einen fantastischen Blick über die ganze Stadt. Vor allem bei Nacht, geht einem diese Aussicht unter die Haut. Da der Berliner Fernsehturm bzw. das Restaurant immer gut besucht ist, ist es auf jeden Fall ratsam eine Reservierung zu buchen bzw. im Voraus ein Ticket zu kaufen, um zu lange Wartezeiten einfach zu vermeiden. Schließlich ist man in Berlin nur zu Besuch und hat nur ein paar Tage Zeit, die fantastische Stadt zu erkunden. Dabei sollten Sie natürlich einen Abstecher zum Brandenburger Tor machen. Das antike Bauwerk ist das Symbol für die Wiedervereinigung Deutschlands.

Zahnarzt

Zahnimplantate vs. Normalen Zahnersatz

Die Vor- und Nachteile

Spätestens dann wenn man die ersten Zähne verliert, stellt sich die Frage, welcher Zahnersatz es denn sein soll. Soll es eine Brücke sein oder doch lieber ein Implantat. In dem Fall sollte man sich schnell entscheiden, denn je länger man wartet, desto eher verändert sich der Zahnstatus. Zähne fangen nämlich das Wandern an, sobald ein Zahn fehlt. In dem Fall, machen sie einen Termin in unserer Zahnimplantate Praxis in Berlin aus. Wir klären Sie über die verschiedenen Möglichkeiten auf, die Ihnen in Sachen Zahnersatz zur Verfügung stehen.

Zahnimplantate: Die Vor- und Nachteile

Zahnimplantate sind eine gute Lösung in Sachen Zahnersatz, weil sie viele verschiedene Vorteile mit sich bringen. Das wären:

  • Kaum von den echten Zähnen zu unterscheiden
  • Langlebig und robust
  • Für den Halt der Implantate müssen keine gesunden Zähne Substanz lassen.

Trotz der ausgereiften Technik in Sachen Zahnimplantate gibt es trotzdem einige Nachteile, die man bedenken muss. Das wären:

  • Allergische Reaktionen
  • Abstoßreaktionen
  • Verletzungen von Nerven
  • Zerstörung der anatomischen Nachbarstrukturen

Wie sind die einzelnen Schritte bei einem Zahnimplantat?

Für einen stabilen Halt der Zahnimplantate wird in den Kieferknochen ein sogenanntes enossales Implantat, der Fachbegriff für die künstliche Zahnwurzel, eingelassen. Dies musst erst ordentlich verheilen. In der Regel liegt die Einheilzeit abhängig von den Selbstheilungskräften des Patienten zwischen drei und acht Monaten. Während dieser Zeit darf es natürlich auch zu keine Abwehrreaktionen gegenüber des Materials kommen aus dem die künstliche Zahnwurzel besteht. Erst nach Ablauf dieser Zeit, wird das Halsteil montiert und danach die Krone. Erst wenn alles gut eingeheilt ist, ist auch entsprechend Stabilität gegenüber große Kräfte gegeben, die nun mal beim Kauen entstehen.

OpenClipartVectors / Pixabay

Endlich wieder den Urlaub entspannter angehen können

Fische sind Haustiere, welche nicht einfach dem Nachbarn übergeben werden können. Aus diesem Grund muss durch eine andere Methode sichergestellt werden, dass diese immer gut versorgt sind. Ein Futterautomat für ein Aquarium macht das möglich. So kann der nächste Urlaub entspannter angegangen werden. Dieser Futterautomat für ein Aquarium wird im Nu am Aquarium befestigt und sorgt für eine regelmäßige Zufuhr von Futter. Die Kosten für solch einen Automaten können unterschiedlich hoch sein. Das hängt oft vom Hersteller ab.

Es kann unterschiedliches Futter verwendet werden

suutapsinhvat0 / Pixabay

Das Gute an solchen Automaten ist, dass sie mit unterschiedlichem Futter befüllt werden können. Wenn also bisher Flocken-Futter verwendet wurde, ist das weiterhin möglich, wie bei Tablettenfutter. Mit einem praktischen Vorratsbehälter können auch größere Mengen an Futter aufbewahrt werden. Somit muss nicht immer nachgefüllt werden. Einfach mal für ein paar Wochen in den Urlaub zu fliegen, wird damit noch leichter. Je nach Hersteller können diese Automaten für das Aquarium unterschiedlich programmiert werden. Es kann sein, dass diese Futterautomaten mit Batterien betrieben werden müssen.

Auch bei hoher Luftfeuchtigkeit einsetzbar

cepris / Pixabay

Wenn es sich dann noch um eine Umgebung handelt, in welcher viel Luftfeuchtigkeit vorhanden ist, was bei einem Aquarium oft so ist, kann dieser Automat für eine Belüftung der Trommel sorgen. Es können dann handelsübliche Luftpumpen verwendet werden. Wie viele Fütterungen mit solch einem Automaten nun wirklich möglich sind, wird meist vom Hersteller auf der Verpackung mit angegeben. Somit weiß der Aquariumbesitzer stets, wie lange das Fisch-Futter reichen wird. Das Material, welches bei einem Automaten für das Aquarium verwendet wird, ist aus Plastik. Damit lässt es sich auch leichter säubern. Bevor es aber an den Kauf geht, sollte erst verglichen werden. So findet jeder für sich das passende Futtergerät für ein Aquarium.

WikimediaImages / Pixabay

Essen Sie Hanfsamen und bleiben Sie fit

Ihre Gesundheit liegt Ihnen am Herzen und Sie bekommen eine weitere Chance, diese gute Konstitution zu erhalten. Essen Sie regelmäßig Hanfsamen und Sie bleiben fit bis in hohe Alter. In einem chinesischen Dorf leben Menschen, die sich mit dieser Ernährung einen wichtigen Vorteil verschafft haben, denn im Örtchen Bama Yao leben viele Hundertjährige, die sich genau so ernährt haben. Eine vitalstoffreiche Ernährung ist ein Baustein für gute Gesundheit und genau diese Ernährung mit dem Samen des Hanf ist es, der diese Bedingungen ermöglicht.

Hanfsamen als regelmäßiger Fitmacher

aunhtet0 / Pixabay

Die regelmäßige Ernährung mit verzehrbarem Hanf Samen ist nachweislich so gesund, dass diese Menschen in China so alt geworden sind und vor allem haben diese Menschen dieses Alter mit einer guten Gesundheit erreicht. Krankheiten haben über diese Ernährung kaum eine Chance, denn die guten Nähr- und Vitalstoffe die im Speisehanf Samen enthalten sind, sorgen für ein ausgewogenes Verhältnis alle Stoffe im Körper. Diese zahlreichen Inhaltsstoffe sind wie ein Anti-Aging Mittel zu senden, denn der Prozess der Alterung wird auch mit diesen Vitalstoffen verlangsamt.

Es gibt viele Regionen auf der Welt deren Bewohner es gleich tun

Zwei wichtige Faktoren spielen beim gesunden Alt werden eine Rolle, der eine Faktor ist eine intakte Umwelt und der zweite Faktor ist die gesunde und vitalstoffreiche Ernährung mit natürlichen Zutaten. Diese Menschen in diesem chinesischen Dorf haben aber ein besonderes Lebensmittel, dass sich bei ihnen auf dem Speiseplan findet. Der Speisehanf Samen ist genau dieses Lebensmittel, dass diese Menschen regelmäßig verzehren.

Speisehanf beugt bestimmten Krankheiten vor

LubosHouska / Pixabay

Schauen Sie sich einmal eine Liste der Nähr- und Vitalstoffe an, die diesem traditionellen und einfachen Lebensmittel stecken. Etwa Magnesium, Calcium., Schwefel, Eisen, gesunde Omega 3 Fettsäuren, die Vitamine A, B, C, D und E und auch die seltenen Omega-6-Fettsäuren in Verbindung mit Gamma-Linolensäure. Auch das vorhanden sein vieler Antioxidantien ist wertvoll in dieser Ernährung. So in etwa sollte eine gute und ausgewogene vitalstoffreiche Ernährung aussehen und mit diesem Samen des Hanf bekommen Sie genau diese Bausteine, bei einem regelmäßigen Verzehr.

Unsplash / Pixabay

Babytrage – der praktische Helfer im Alltag!

Babytragen erfreuen sich schon seit langer Zeit großer Beliebtheit. Sie sind einfach zu praktisch und sollten in einem Haushalt, wo kürzlich Familienzuwachs dazukam, niemals fehlen. In Situationen, in denen schnelle Reaktionen gefragt sind, sind Babytragen unerlässlich: Der Briefträger klingelt, man möchte seinen kleinen Schatz nicht unbeaufsichtigt lassen, da es traurige Gewissheit ist, dass in solchen kurzen unbeobachteten Momente viel passieren kann. Doch nicht mit einem Babytragen Testsieger aus 2016, schnell umgeschnallt und das Neugeborene oder Kleinkind darf mit zur Tür und zwar ganz nah an Mamas Brust, um die Post vom Briefträger entgegenzunehmen! So muss man sein Kleines keine einzige Sekunde aus den Augen lassen.
Angelegt ist die Babytrage von Hauck im Handumdrehen, diese wird ja auf die eigene Enge sofort bei Neukauf direkt auf sich zugeschnitten, angepasst. Demnach, auch wenn es einmal schnell gehen muss, einfach schnell Trage drumgeschnallt, Kind rein und los geht es.

Neben dem Aspekt, dass das Kind nicht unbeaufsichtigt ist, ist ein weiterer sehr wichtiger Aspekt, die Nähe zu seinem Neugeborenen. Der Körperkontakt ist sehr wichtig, für eine gute Mutter-Kind oder Vater-Kind Bindung. Ihr Baby spürt Ihre Wärme und fühlt sich geborgen und es ist angenehm mollig warm. Das sanfte Hin- und Her-Wiegen beim Laufen empfinden Babys oder Kinder auch als äußerst beruhigend und entspannend. Gerne schlafen die Kleinen ein, während sie liebevoll an der Brust getragen werden.

Die modernen Tragehilfen bieten heute viel Komfort. Es sind extra Taschen an der Hauck Babytrage integriert, so dass man natürlich auch immer einen Schnuller oder ein Tuch, sofort parat hat. Weiterhin sind die vielseitigen Allrounder in jeder erdenklichen Farbe erhältlich, so dass man die Farbe auch der Kleidung, die man selber trägt dem farblich anpassen kann, denn trotz der Mutterrolle dürfen Frauen nach wie vor gerne stets modisch gekleidet sein und etwas aus ihrem Typ machen.

SvenjaBehnisch / Pixabay

Die Vorteile einer elektrischen Babywippe!

Das Schlafen für das Baby wirklich wichtig ist, sollte jedem Bekannt sein. Ein Baby schläft besonders in der ersten Zeit überaus viel und wächst dadurch natürlich auch schneller. Nun kann das Schlafen in dem Bett erfolgen oder doch in einer elektrischen geprüfte Babywippe. Diese ist besonders praktisch, wenn das Kind sich überhaupt nicht beruhigen will. Das Baby wird von der Wippe sanft in den Schlaf gleiten und das ist mehr als nur vorteilhaft für die Eltern. Denn sie können sich auf andere Dinge konzentrieren, während ihr Baby sanft einschläft. Aber es gibt auch einige Dinge zu beachten, wenn eine Babywippe gekauft wird.

Welche wichtigen Merkmale sollte die Babywippe besitzen?

Die Babywippe sollte auf keinen Fall genutzt werden, wenn das Kind schon größer oder schwerer ist, als empfohlen. Es ist immer wichtig, dass das Kind darin sicher aufgehoben ist und das wird natürlich durch ein bequemes Nestchen immer der Fall sein. Dann sollten die Eltern auch die Stabilität beurteilen. Diese kann bei manchen Modellen wirklich mehr als zu wünschen übrig lassen. Die richtige Babywippe z.B.: von hauck lässt sich von den Eltern einfach zusammenbauen und funktioniert perfekt. Das Baby wird dann entweder elektrisch mit Strom oder mit einer Batterie sanft in den Schlaf begleitet. Diese Wippen kosten natürlich auch Geld. Wer Geld sparen möchte, sollte vielleicht eine gebrauchte Wippe in Betracht ziehen. Diese sind meistens noch genauso gut wie neue.

Die Pflege der Babywippe

Zunächst geht es aber um das Aufstellen der Babywippe. Diese sollte immer auf dem Boden stehen. Experimente sollten damit nicht durchgeführt werden. Die Bezüge sollten im besten Fall auch waschbar sein. Wer sich für eine Babywippe entschieden hat, sollte im Falle einer Reklamation schnell handeln. Aber das sollte eher nicht passieren. Es kann auch mehr als hilfreich sein, im Vorfeld Produktbewertungen anderer Eltern zu lesen. Denn hierbei stellen sich auch schnell die Schwachstellen von einer Babywippe heraus. Sollten diese negativ ausfallen, dann ist ein Kauf eher abzuraten.

aleksandra85foto / Pixabay

Lohnt sich die Anschaffung einer Ultraschallzahnbürste

Eine Schallzahnbürste ist wohl eines der innovativsten Geräte für zu Hause wenn man sich mit dem Thema Mundhygiene beschäftigt. Die Schallzahnbürste setzt sich von den herkömmlichen manuellen und auch elektrischen Zahnbürsten deutlich ab. Geht es doch hierbei nicht mehr um die fließende Bewegung im Mund sondern um einen technischen Prozess der es schafft, dass die Beläge von den Zähnen herunter genommen werden. Der Test von Schallzahnbürsten offenbart dabei die Unterschiede der einzelnen Fabrikate.

Im Test der Schallzahnbürsten hat sich herausgestellt, dass es riesige Qualitätsunterschiede gibt. Die Hersteller haben die Verarbeitung der Zahn sehr differenziert umgesetzt. Die einfachsten Modelle sind schon für wenige Euros zu haben. Dies geht allerdings voll zu Lasten der Verarbeitung.
Wer also auf eine längere Partnerschaft mit der Bürste setzt sollte sich an die Markenhersteller wenden. Die Zahnbürsten sind dort etwas teurer, dies geht aber deutlich in Richtung einer besseren Qualität. Besonders praktisch sind hierbei die Modelle mit einem inkludierten Akku, so kann die Zahnbürste gut und flexibel auch mitgenommen werden und ist nicht von einem Stromkabel dauerhaft abhängig.

Die Reinigung der Zähne indes geht mit der Schallzahnbürste tadellos. Es gibt wesentliche Unterschiede gerade zu den herkömmlichen manuellen Modellen. durch den Schall werden die Zahnbeläge besser gelöst als durch die reine Bürstenbewegung. Daher trägt die Schallzahnbürste zu einer besseren Mundhygiene bei. Sie sollte allerdings auch nicht weniger eingesetzt werden wie eine normale Zahnbürste. Mindestens zwei mal am Tag sind die Zähne zu putzen. Hieran ändert sich nichts. Die normale Zahncreme kann mit der Schallzahnbürste problemlos weiter verwendet werden. So gibt es mit der gewohnten Creme einfach ein besseres Gefühl dank der innovativen Technik der Schallzahnbürsten der Markenhersteller.